Der große Platz Piazza Maggiore Bologna
Der Große Platz in Bologna, eine Metapher für das Ideal eines friedlichen, vielfältigen Gemeinschaftsraums - und der Name des neuen Journalismuspreises, der im März 2019 verliehen wird. Foto mit freundlicher Genehmigung von Anita Malina, geteilt CC 4.0 über Wikimedia Commons.

The here is ONLY ONE WEEK LEFT for submitting your stories to the Piazza Grande Preis für Religionsjournalismus, launched to encourage the best practice in journalism and honour the work of journalists who cover religion and spirituality across Europe and the Mediterranean basin.

Die Beiträge müssen so spät wie möglich eingereicht werden April 27, 2020 – 11:00 am GMT.

We are looking for entries that show readers the impact of religion in a wide range of issues and we invite reporters to submit their work that was published in newspapers, magazines or news websites at local, regional or international levels.

The winner will be announced in June by the International association of Religion Journalists (IARJ) und die Fondazione per le Scienze Religiose Giovanni XXIII (FSCIRE), who jointly launched the award in March 2019.

In der ONLINE-EINGABESEITE you will find a general introduction to the contest, information on eligibility requirements, and the online form to submit your story.

HABEN SIE NOCH FRAGEN? Check out the Frequently Asked Questions (FAQs) about this new award program.

MÖCHTEN SIE MEHR ÜBER DIE JURY ERFAHREN? Die Namen der sieben Journalisten, die der internationalen Jury angehören, wurden von IARJ und FSCIRE im Januar bekannt gegeben. Hier ist der Originalbericht mit den Namen und Lebensläufen der Beteiligten.